Agenda Petershausen

Unverpackt

Kunststoff kann krank machen
Rezepte zur Herstellung von Kosmetik (aus dem Buch „Noch besser leben ohne Plastik“ von Nadine Schubert, 2018) für weniger Mikroplastik:

Roggenmehl-Shampoo-Ersatz
5 EL Roggenmehl mit 300 ml Wasser vermischen, glattrühren und sofort verwenden.

Haarkur + Duschgel-Ersatz
1 EL geraspelte Olivenölseife, 1 TL Olivenöl, 1 TL Honig und 100 ml Wasser in einem Topf unter Rühren leicht erhitzen und anschließend in ein Glas geben. 5-10 Minuten in die nassen Haare einwirken lassen und ausspülen.

Milch-und-Honig-Bad
200 ml Milch mit 1 EL Honig erwärmen und ins Badewasser geben. >Mehr Tipps

Kommunale Agenda 21 Petershausen

Mitmachen | Projekte | Links | Suche | Kontakt

Die Agenda-21-Gruppe arbeitet nach dem Grundprinzip Nachhaltigkeit auf den Gebieten Ökonomie und Ökologie sowie im sozialen Bereich. Inzwischen beziehen wir auch die 17 Ziele einer nachhaltigen Entwicklung mit ein, wie sie 2015 von den Vereinten Nationen in einem drei Jahre dauernden Prozess mit aktiver Teilnahme der deutschen Bundesregierung erarbeitet wurden.

Wir treffen uns alle zwei bis drei Monate montags im Sitzungssaal des Rathauses Petershausen jeweils um 20 Uhr. Die Treffen sind öffentlich, Interessenten sind auch ohne Voranmeldung willkommen. Die nächsten Termine:
04.05.20, 05.07.20, 05.10.20, 07.12.20.

Protokolle der Treffen

2020: 03.02.
2019: 02.12. 09.10. 01.07. 06.05. 04.02.
2018: 03.12. 01.10. 02.07. 07.05. 05.02.
2017: 04.12. 02.10. 03.07. 08.05. 06.02.
2016: 05.12. 10.10. 04.07. 02.05. 01.02.
2015: 07.12. 05.10. 06.07. 04.05. 02.02.

Jahresrückblicke:
2019
2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012
2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005

Aktuelles

Plastik macht krank
Verpackungswahnsinn zerstört die Umwelt und macht so manchen reich. Das thematisierte die Agenda 21 in Petershausen nicht nur auf dem traditionellen Faschings-Umzug 2020, sondern auch auf einem eigenen Stand am Gesundheitstag der Gemeinde. Und dort gab es auch eine Fragebogen-Aktion mit attraktiven Gewinnen. Mehr...

Treffen am 03.02.20
Wir treffen uns wieder am 3. Februar 2020 um 20 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Petershausen. Die Themen: Jahresrückblick und Kassenbericht; Reaktionen auf Agenda-21-Aktivitäten und Energie-Flyer; Einrichtung von Food Sharing oder "Tafel" in Petershausen mit Erfahrungsbericht aus Hilgertshausen-Tandern; Fairtrade-Gemeinde und Fairkaufladen; AG Soziales; Teilnahme am Gesundheitstag am 1. März (Ernährung und Nachhaltigkeit) und am Faschingszug (Petershausen unverpackt); Aktivitäten gegen die 3. Startbahn.

Strom aus der Steckdose?
Die Agenda-21-Gruppe veröffentlicht im Mitteilungsblatt der Gemeinde Petershausen in Zusammenarbeit mit dem Energieforum Petershausen e.V. und der BürgerEnergie HaPeVi eG regelmäßig informative Beiträge zum Thema Energie. Unter dem gemeinsamen Motto "Strom aus der Steckdose?" stehen sie auch im Flyer-Format als PDF zur Verfügung.

FlyerFolgende Flyer sind erschienen:
1. Regenerative Energien (1,3 MB, 12/16)
2. Photovoltaik (0,35 MB, 2/17)
3. Windkraft (0,8 MB, 5/17)
4. Elektromobilität (1 MB, 6/17)
5. Biogasanlagen (0,5 MB, 9/17)
6. Solarthermie (0,4 MB, 10/17)
7. Wir schaffen das! (0,5 MB, 1/18)
8. Mythen um die Energiewende (0,6 MB, 9/19)


> Frühere Meldungen